Was will man mit der neuen Grippe -„Schweinegrippe“ bezwecken?

Frage

Lieber Traugott Ickeroth,

wir kennen uns von Deinem Vortrag in Bad Neustadt, den Du dort im letzten Jahr gehalten hast. Jetzt meine Frage, was meinst Du will man mit der neuen Grippe -„Schweinegrippe“ bezwecken? Warum macht man so viel Propaganda?

Daß es der Pharmalobby fern liegt uns gesund zu erhalten und daß das Ausrufen der Pandemiestufe 6 dieses Jahr im Juni vollkommen überzogen war, ist mir auch klar.

Vielen Dank für Deine Bemühungen im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
E. aus S.

Antwort

Liebe E.,

Die Pharmaindustrie hat mit die mächtigste Lobby überhaupt. Wahrscheinlich kommen hier mehrere Gründe zum Tragen.

Zum Einen hat die Pharmaindustrie noch riesige Lagerbestände an Vogelgrippe-Impfseren, die abzulaufen drohen.

Zum Zweiten werden hier gigantische Summen verdient. Zum Dritten sollen wir krank gemach oder gehalten werden. Wir haben im Westen ein perverses Gesundheitssystem: Industrie und Ärzteschaft verdienen an der Krankheit.

Würden die Gesunden jeden Monat einen kleinen Teil an die Ärzte überweisen, und diese Gelder im Krankheitsfalle aussetzen, was glaubst Du, wie intensiv die Mediziner sich um Deine Gesundheit bemühen würden, da sie ja weiter Geld von Dir wollen.

Zum Vierten will man ja die Malthus-Doktrin umsetzen und 90 % der Erdbevölkerung liquidieren. So seht es auf den Georgia-Guidestones: Maintain Humanity under 500.000.000 – Halte die Menschheit unter 500 Millionen!

Und nach Aussage von Nicolas Rockefeller soll die ganze Menschheit mit einem Chip implantiert werden. Angeblich soll sich das Implantat in der Kanüle und nicht im Serum befinden.

Aber wenn das der Fall ist, würden sich Zwangsimpfungen besser eignen. Das kann aber noch kommen. Manche kritisieren nur die auf Nanotechnologie basierenden Adjuvanzen.

Aber auch der Konservierungsstoff Thiomersal enthält Quecksilber, und das ist hochtoxisch.
Der Schweinegrippevirus wird mir A (H1N1) bezeichnet; allerdings ist dies auch die Bezeichnung für das normale Influenzavirus. Wo also liegt der Unterschied?
Interessant auch, was Jane Bürgermeister dazu sagt. Allerdings sie ist Journalistin und hat von Viren bzw. der Neuen Medizin keine Ahnung.

Sie spricht sich aber klar gegen Impfungen aus. Das tun Dr. Hamer, Dr. Lanka und viele andere auch. Dem kann ich nur beipflichten. Laßt Euch nicht impfen!

Liebe Grüße und eine schöne Zeit,
Traugott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × fünf =