Plakat

google-vorschau-2018In den letzten Jahren wurde mir immer klarer, wie wichtig es ist, sich auf das zu konzentrieren, was wir wollen, anstatt auf das, was wir nicht wollen.

Beispiel „Atomkraft Nein Danke“. Damit wird das Bewußtsein auf Atomkraft gelenkt. Und damit energetisch verstärkt. Es ist nicht nur Energieverschwendung, sondern klar kontraproduktiv.

Wenn wir aber sagen, wir wollen „Freie (Tesla-) Energie“, so verstärken wir nicht nur auf den feinstofflichen Ebenen diese Mentalform, sondern weisen auch auf Lösungen hin! Diese geistige Fixierung auf das Ziel ist unvergleichlich einfacher und wesentlich effizienter. Warum? Weil wir nicht in den Kampf mit jenen Kräften treten, welche das gegenwärtige Kontroll- und Ausbeutungssystem unterstützen.

Je mehr Menschen diese positiven Mentalformen nutzen, desto stärker werden diese aufgeladen – desto eher generieren wir eine Kraft, welche  mit zunehmender Dynamik zur Manifestation in unsere dreidimensionale Realität drängt.

Dies gilt für jeden Bereich: Freie Energie, Freigeld (Geld ohne Zinsen), Neue Medizin usw. Darum habe ich mit Unterstützung anderer eine kleine Auswahl an Sachverhalten getroffen, welche ich in baldiger Zukunft mit Freude als Tatsachen ansehe wie z. B.:

Deutsches Reich bekommt eigene Verfassung Politaia.org – vor 8 Stunden

plakat-001Deutsche Reichsregierung beschließt, verfassungsgebende Versammlung einzuberufen. Die seit einem Jahr amtierende Reichsregierung hat nach dem Austritt aus der zerfallenden EU und NATO in Erfüllung des Art. 146 GG beschlossen, sich eine Verfassung zuzulegen: Die Verfassung des Deutschen Reiches

 

Himmel wieder Blau – UN beschloss weltweite Ächtung von Chemtrails Zeiten*Schrift – vor 1 Stunde

plakat-002Nur eine Woche nach der Umstrukturierung der UN – der Auflösung des Weltsicherheitsrates und der Abschaffung des Vetorechts – beschließt die UN-Vollversammlung im Rahmen des Verbots des „Geo-Engineering“ die globale Ächtung der Chemtrails. Auch Fracking wurde mit überwältigender Mehrheit untersagt.

 

Hamburg: Fünftes Sanatorium für „Neue Germanische Heilkunde“ feierlich eingeweiht
Anti Zensur Koalition – vor 10 Minuten

plakat-003Unter dem Motto „Freude ist gesund“ wurde eine weitere Heilstätte für die Neue Medizin in Betrieb genommen. Dr. Hamer, zurück in Baden-Württemberg, ließ sich es nicht nehmen, trotz hohen Alters persönlich der Eröffnung beizuwohnen.

 

 

google-vorschau-2018

 

Poster Preise
  5 Plakate 10 €       €2,00/Stück
10 Plakate 18 €       €1,80/Stück
20 Plakate 34 €        €1,70/Stück
50 Plakate 75 €        €1,50/Stück

Versand durch Versandrohr oder Versandtasche per DHL/Hermes innerhalb Deutschlands, Österreichs oder Schweiz. Zuzüglich 4,50 € Porto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − 2 =