24.03.2020 – 5G-Masten brennen in Hongkong, Prognose DJT

Einen schönen Morgen Euch allen. Und wieder blauer Himmel – ein gutes Zeichen!

Im Hintergrund wird weiter aufgeräumt, unauffällig und effizient. Schön, daß Soldaten mal auf der richtigen Seite stehen. Ich wünsche ihnen alles Gute und viel Erfolg. In den Veden nennt man sie Kschatrijas, sie standen sehr weit oben im Kastensystem, denn sie waren bereit, ihr Leben für eine gute Sache zu geben. Wenn der Gegner sein Schwert verlor, hielten sie inne bis er es wieder aufgehoben hat. Es ist so eine Sache mit denen: Im Kali-Yuga gibt es die kaum, im Satya braucht man sie nicht.

Premier Boris Johnson hat für England jetzt auch eine dreiwöchige Ausgangssperre verhängt (hier). Die Müllabfuhr ist in der „City of London“ kräftig am Fegen… Davon können wir ausgehen.

Vize-Gouverneur fordert zum Sterben auf! (hier) Warum geht er eigentlich nicht mit gutem Beispiel voran?

In Hongkong legen sie 5G-Mobilfunkmasten um. (hier) Würden sie es nicht tun, würde der Sendemast die Hongkonger umlegen.

Viele prognostizieren, daß wir den finalen Höhepunkt am 10.04.2020 erreicht haben werden. Chiffriert soll es am Kfz-Kennzeichen von Trumps Auto ableitbar sein; DJT = 4/10/20, also  10.04.2020. Wir müssen wissen, daß auch die Lichtkräfte langfristig planen. Zudem bedeutet der Karfreitag Tod, Erlösung, Auferstehung, Sieg über die Finsternis. Es ist also gut möglich.

Brutaler Polizeieinsatz in Spanien (hier) – Kommt doch die NWO des Tiefen Staates?

Die FAZ bringt heute einen merkwürdigen Artikel, die Rheinfront löst sich auf… (hier) Ich wechsel mal aus: „Der Schwarze Papst (Jesuit) und die Seinen hoffen bis zuletzt, daß die Allianz der Gegner zerbrechen werde…

Kinderfolter in Ägypten (hier) und das ist noch weitgehend „harmlos“, verglichen mit dem, was wir noch hören werden.

Es treten in letzter Zeit verstärkt ungewöhnliche Himmelserscheinungen mit mysteriösen Geräuschen auf (hier ein Beispiel). Kann jemand vllt. eine Zusammenstellung/Video machen? Blue Beam? Rektionen des Organismus Erde/Magnetfeld/Schumannfrequenz?

Video, kurz und knackig von „Global Change“, einem Kanal, den ich sehr empfehle (hier).

Für jene, die noch zweifeln: SHAEF hat übernommen (hier).

Es wird Veränderungen in biblischem Ausmaß geben – zum Positiven. Das ist sicher. Die Operationen, welche weltweit stattfinden, brauchen Zeit. Es gibt verschiedene Berichte aus China (hier), welche darauf hindeuten, daß die Pandemie dort etwas nachläßt. Was bedeutet das? Es bedeutet, daß die Operationen gegen den Tiefen Staat in China gut vorangehen und man mit einem Sieg in absehbarer Zeit rechnet. Um es in eine kurze Formel zu packen: Je weniger Covid-19-Fälle, umso weniger DS. Da wurde gesäubert, und es gibt immer weniger Grund, die Kulisse aufrecht zu erhalten. Für die Mathematiker unter Euch: Co-19- = DS-  😉

Ich verstehe, daß viele von Euch eine neue Germanische Gottheit zu verehren beginnen. Ich stelle sie Euch morgen vor. Oder besser: Wir beginnen sie zu verehren, ohne es zu wissen. Rätsel.

Zu den „Corona-Toten“ in Deutschland zählen alle, bei denen das Virus nachgewiesen wurde. Hat Professor Dr. Lothar H. Wieler, Präsident des RKI, gesagt. Also alle mit Autounfall, Herzinfarkt, Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen… Zudem sind die Nachweismethoden unterschiedlich und nicht valid. So schürt man Panik. Er spielt das Spiel mit. Hier wörtlich.

Schnell noch in Colorado die Todesstrafe abschaffen (hier). Sie sind in Panik!

Krankenhausangestellte in Wuhan ziehen ihre Masken aus – der Spuk ist schlagartig vorbei (hier). Und noch ein Spuk ist vorbei… 

FFF/666  Ein Problem bleibt: Wir haben deutlich zu wenig CO2, nur 0,038%. Als man bei freiwilligen Probanden in einem geschlossenen Raum das CO2 erhöhte, wurden sie euphorisch…

Göring meldet sich wieder; der Ausnahmezustand würde für ein Jahr ausgerufen werden… (hier). Sie schießt sich selbst ins Knie… lach

So, Prof. Dr. Dr. Enrico Edinger von der INACARB in Bonn hat mich eben angerufen… Er bestätigte, es sei eine ganz leichter grippaler Infekt, kein Grund zur Sorge.

Eben noch habe ich an sie gedacht (s.o.), jetzt hat sie es erwischt: Grähte Thunfisch hat Corona, nein, nicht getestet, sie fühlte sich nicht wohl (hier). Hat es aber überlebt. Glaube nicht, das sie Asperger oder Hashimoto hat; ihr Verhalten nach der Ankunft in New York ist nach meiner Erfahrung nur mit MK-Ultra zu erklären. Ihr Vater war auch verschnupft.

Laut Wikipedia sind wir, also zumindest ich, Mitglieder einer geistesgestörten Sekte. Steht hier.

Der Chef der Deutschen Privatbahn Lutz hat sich erkältet (hier), ist in Quarantäne. Dort wird er auch bleiben.

Im EU-Parlament geht das Sterben jetzt auch los (hier).

Hier möchte ich Euch Polly vorstellen; sie recherchiert erstklassig, scheint auch Intel zu haben. Sie spricht hier über Soros und wir können sehr viel von ihr lernen. Sie ist ein Lichtwesen mit schneller Auffassung und genialer Kombinierungsgabe, daher „Amazing Polly“.  24 Minuten.

Jetzt möchte ich zweierlei Informationen geben: Für die Mädels und die Jungs, für die rechte und die linke Hirnhälfte. Es ist keine dieser Informationen unterlegen oder überlegen. Das Herz muß zum Verstand fließen und der Verstand zum Herzen. Wenn die Hirnhälften wieder miteinander schwingen weil sie vernetzt sind, kann Schöpferkraft fließen. Analog wird uns das anhand einer menschlichen Liebesbeziehung gezeigt. Zunächst die Information für die Mädels: 🙂

Jetzt für die Jungs:

Wenn beide Geschlechter auch das jeweils andere lesen, sind die Gehirnhälften weitgehend synchronisiert. Genauso können wir uns auch in beide Richtungen ausrichten. Die Lebens- und Erdenergie von unten und die Schöpferenergie von oben; wenn beide sich verbinden, sind wir in unserer Mitte. Es ist alles ganz einfach, die Schulen und Universitäten haben es wegrationalisiert.

Die Energien sind heute wieder sehr stark, es wird richtig turbulent werden, wahrscheinlich in jedem von uns. Wir fühlen, daß etwas Großes geschehen wird – etwas ganz Großes! Das ist nicht nur meine Wahrnehmung, ich höre es von vielen, vielen anderen! Vielleicht geschieht so etwas nur alle 26.000 Jahre, einem platonischem oder siderischem Jahr…

ID2020 – Klare Worte von Metapedia zum Chip.

Bundeswehrtruppen werden aus Afghanistan abgezogen (hier); etwas überstürzt finde ich. Die wollten doch Deutschland am Hindukusch verteidigen. Wer hatte uns damals eigentlich angegriffen? – Iron Mountain Doctrin.

Dow Jones schließt mit größtem Plus seit 1933. Steht hier im Handelsblatt. Das kommt nicht von ungefähr!

Da ich mich nicht wiederholen und unnötige Fragen vermeiden möchte, bitte ich die neu dazugekommenen Mitreisenden, chronologisch von unten nach oben alles zu lesen. Es baut aufeinander auf. An dieser Stelle einen herzlichen Dank Euch allen. Wir gehen in eine neue Zeit, aber viele verstehen das noch nicht. Diese werden schockiert und überwältigt sein von dem, was kommt. Da braucht es Eure Hilfe. Jeder bei sich in seinem sozialen Umfeld. Darauf sollten wir auch vorbereitet sein. 

Charlie Sheen ist krank (hier). Verschnupft. Er wird daran sterben. Man bietet ihm Zyankali oder einen öffentlichen Prozess – er hat die Wahl. Offensichtlich auch eine Sumpfkreatur – und da kommen noch viel mehr. Der Kaninchenbau ist tief…

 

Jiddu Krischnamurti sollte 1929 von der Theologischen Gesellschaft (TG) zum Maitreya ausgerufen werden, obwohl er sagte, daß er es nicht sei. Die TG wollte es trotzdem. Darum hat er sich von ihnen getrennt. Ein sehr bescheidener Mensch mit großem Intellekt. Hier ein Zitat von ihm: 

„Auf der materiellen Ebene braucht man natürlich Zeit, um von hier nach dort zu gelangen, aber auf der psychischen Ebene existiert keine Zeit. Das ist eine ungeheuerliche Wahrheit, eine ungeheuer wichtige Tatsache, und wenn man sie entdeckt hat, hat man sich von allen Traditionen freigemacht.“

Jiddu Krischnamurti