06.04.2020 – Puppen werden beatmet, Papst Titel weg, Trump: „Light at the End of the Tunnel“

Seid gegrüßt alle miteinander. Wie ist wohl der Himmel? Strahlend blau! Herrlich.

Legen wir gleich los: Das Robert Koch Institut möchte keine Autopsien, aber genau dadurch würde man feststellen, ob jemand mit oder an Corona gestorben ist. Sehr gute Recherche von Gerhard Wisnewski hier.

Hört Euch diesen kranken, perversen Müll hier an. Oder laßt es. Ihr seid aber neugierig, also macht Ihr es. Kenn Euch doch…   ?

Der Kommandant eines Flugzeugträgers wurde gefeuert; er hat jetzt Schnupfen (hier). Gestern habe ich geschrieben, daß man mit Militär, welches für den Tiefen Staat arbeitet, schnelle Lösungen findet. Und hier schreibt jemand, die Russen machen mobil. Aber doch nicht die ganze Armee?

DS versus Trump/Putin hier.

Aha, hier: Obama ist C-19 positiv!

Papst nicht mehr Papst? Titel weg (hier)?

Und hier aus einem Bericht über die schwierige Versorgung unzähliger Corona-Patienten. Schaut ihn Euch genau an… ?

Ich habe Michael Jackson und Tupac getötet (hier). „…mehr als die Regierung…“

Ich hoffe, Ihr genießt die Sonne. Werde jetzt auch die restlichen Strahlen auf der Terrasse einfangen. Es läuft alles nach Plan, sonst würde Trump nicht einen solchen Tweet ablassen…  ?

Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko bezeichnete die Pandemie als eine „Psychose“ (hier); er ist ein Coronaleugner, der Schelm… Der Wodarg übrigens auch ein Coronaleugner, dem hat man jetzt den Saft abgedreht im Land der Meinungsfreiheit… Es dauert nicht mehr lange, bis denen die Lüge um die Ohren fliegt! Freu mich schon drauf.   ?

Habe ein tolles Video für Euch; der Sprecher behauptet unter anderem, daß sich die Ostmark eventuell an das Deutsche Reich anschließen wird. Wow (hier)! So wurde ja damals auch abgestimmt.

WWG1WGA

In Großbritannien ist heute Facebook ausgefallen… (hier)

Hier möchte ich meinen Freund Jessi zu Wort kommen lassen.

Wodargs Seite wurde wieder freigekämpft (hier)   ?

David Icke zu Corona und was zur Zeit abgeht – hört hört (hier)

Heute möchte ich Euch ein Genie aus Lettland vorstellen: Edward Leedskalnin. Er erbaute um 1920 die gewaltige Anlage von Coral Castle ganz alleine Es ist eine monumentale Anlage bei Miami mit einem Gesamtgewicht von ca. 1.150 Tonnen Korallenstein. In den 30er Jahren mußte er mit der gesamten Anlage plötzlich umziehen. Wie er das machte? Das ist bis heute sein Geheimnis geblieben. Es gibt aber Forscher, welche dem Rätsel dicht auf den Fersen sind. Zur Tarnung ließ sich der körperlich schmächtige Leedskalnin mit einem kleinen Flaschenzug abbilden. Er entdeckte eine Kraft, ähnlich jener, welche Grebennikov – ich stellte Euch ihn bereits vor – ebenfalls entdeckte. Recherchiert mal selber.

„Ichs weiß, wie die Pyramiden gebaut wurden… Magnetischer Strom gleicht elektrischem Strom. Strom ist eigentlich der falsche Ausdruck. Tatsächlich sind es zwei Ströme; ein Strom besteht aus Nordpol-Magnetismus in konzentrierter Form, der andere besteht aus Südpol-Magnetismus in konzentrierter Form, und sie fließen wirbelnd gegeneinander, schraubenartig, mit hoher Geschwindigkeit.“

Edward Leedskalnin 1887 – 1851